|2012 |2011 |2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 |

Besuchen sie uns auch hier:

..mit fast täglich neuen News und Bildern ;)

 

Goodbye C- Wurf

All unsere Welpen haben Ihre Familien gefunden!

Update in den nächsten Tagen.


 

Riesen Comeback Wurf Update! :D

Viele neue Bilder hier

Viel Spaß!

Wenn sie Interesse an einem Bongani´s Comeback Welpen haben, würden wir uns freuen, sie persönlich kennenzulernen.

Verena und Michael Schmidt
Fritz-Reuter-Str.68
44867 Bochum / Germany
Tel.+49(0)2327 36209
FAX.+49(0)2327 34259
mobil. 0178 6915231
E-mail: info@bongani.de


 

gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Neues, aber das wichtigste zuerst und der Rest in den nächsten Tagen ;)

21.11.2013

Der Bongani´s Comeback Litter wurde geboren

6 Hündinnen und 4 Rüden

Dieses Datum war für uns so oder so immer etwas ganz Besonderes, denn auch an diesem Datum wurde Bongani 2001 geboren, aber leider ist er auch an diesem selben in 2011 über die Regenbogebrücke gegangen ;(

Nun genau 2 Jahre später erblickt unser C-Wurf das Licht der Welt .Das ist eigentlich völlig unglaublich.

Impressionen vom 1. Lebenstag by Bonnie van den Born

(biite auf das Bild clicken)

 

Wenn sie Interesse an einem Bongani´s Comeback Welpen haben, würden wir uns freuen, sie persönlich kennenzulernen.

Verena und Michael Schmidt
Fritz-Reuter-Str.68
44867 Bochum / Germany
Tel.+49(0)2327 36209
FAX.+49(0)2327 34259
mobil. 0178 6915231
E-mail: info@bongani.de


 

26.10.2013 Neue Foto´s vom werdenden Vater ;)

Zaxxons Delightful Davidoff made by Bonnie van den Born!

Vielen herzlichen Dank Bonnie für die tollen Bilder und Danke an Edith und Henk Kennel Paerdecroon für diesen tollen Burschen;)

bitte auf das Bild klicken, um zum Album zu gelangen!


 

Wir erwarten unseren C-Wurf am 21.11.2013!

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge erwarten wir unseren C-Wurf an Bongani´s Geburts- und Todestag ;(

Wenn ihr neues Familienmitglied ein Bongani's sein soll, würden wir uns freuen, sie frühzeitig persönlich kennenzulernen.

info@bongani.de


 

19. und 20.9. 2013

 

Das Bongani´s C-Wurf Abenteuer hat begonnen........

Wenn ihr neues Familienmitglied ein Bongani's sein soll, würden wir uns freuen, sie frühzeitig persönlich kennenzulernen.

info@bongani.de


 

15.09.2013 Nationale Hundeausstellung Krefeld (D)

Eine Außenausstellung Mitte September, aber der Wettergott meinte es zumindest am Sonntag gut mit uns, die Aussteller am Samstag hatten leider nicht so viel Glück. Im Wechsel von Sonne und Wolken bei knapp 15 Grad wurden die Ridgebacks von Frau Marie-Josee Melchior Schlechter aus Luxembourg gerichtet. Da dies fast ein Heimspiel war ( 35 Min. Fahrtzeit ) starteten wir etwas später los und konnten somit unsere anderen 3 Damen zuhause auf der Couch belassen. Sham startete in der Zwischenklasse mit 4 weiteren Teilnehmern und erlief sich im wahrsten Sinne des Wortes ein Vorzüglich 1 DCHA-VDH.

07.09.2013 Freude und Trauer liegen nah beieinander .......

Was war das für ein Wochenende...... alles hatte so toll angefangen. Freitag morgen machten wir uns auf den weiten Weg nach Rostock zur Internationalen Hundeausstellung. Leider war das Verkehrsaufkommen gegen uns und so kamen wir erst am späten Nachmittag am Ausstellungsgelände an. Nach einer kurzen Pause machten wir uns auf den Weg in Richtung Warnemünde zum Strand. Auch Lilly war mit von der Partie ;) Nach dem Abendessen ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Samstag morgen gut ausgeruht sind wir ohne die Mädels in die Ausstellungshalle gegangen um uns das Richten der Rüden in Ruhe anzusehen, um 11:15 sind wir zurück zum Wohnwagen und mit allen Hunden nochmal kurz auf die Wiese und anschließend mit Thandi und Sham in die Halle. Gerichtet wurden die Ridgebacks von Rassespezialistin Ursula Ralfe aus Südafrika. Thandi startete als Chaosqueen in der Zwischenklasse und belegte den 2. Platz mit einem Vorzüglich und dem Reserve DCHA-VDH.

Kurze Verschnaufpause und dann ging Youngster Sham mit Ihren gerade 16 Monaten in der Offenen Klasse an den Start.

Und sie erhielt:

Vorzüglich 1 DCHA-VDH, CAC Club RRCD, CACIB, Siegerin Rostock!

Wir sind super stolz auf unsere "Puppy" ;)

Mit großer Freude ging es zurück zum Wohnwagen wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden ;)

Nach einer kurzen Pippirunde kamen uns die ersten Aussteller mit Ihren Unterlagen entgegen, so sind wir wieder zurück um auch unsere Papiere abzuholen. Ca. 1 1/2 Stunden später waren wir wieder am Wohnwagen. Wir wundertet uns, dass wir nicht lautstark von Lilly erwartet wurden; wie sonst immer, bellte sie diesmal nicht. Wir öffnetet die Tür und sofort kamen Danjuma, Amila, Thandi und Sham heraus. Lilly blieb in der Tür mit gesenktem Kopf stehen. Irgendetwas stimmte nicht, sie reagierte kaum und dann sahen wir auch warum Ihr Bauch war aufgedunsen wie ein MedizinballIch sah sofort das Lilly eine Magendrehung hat und wir schnell Hilfe benötigten.

Ich lief zur Halle zurück um Hilfe zu holen. Freunden und Bekannte waren sofort zur Stelle uns so konnten wir uns schnell mit Lilly auf den Weg zur Rostocker Tierklinik machen. Dort war man bereits informiert und wir wurden schon erwartet.

Nach der Notfallversorgung durch das Klinikteam haben wir gemeinsam entschieden Lilly weitere Qualen zu ersparen um sie in Frieden gehen zu lassen.Kurz daruf ist sie im Alter von fast 13 Jahren in unseren Armen friedlich eingeschlafen.

Wir fuhren dann zum Wohnwagen zurück um Danjuma, Amila, Thandi und Sham zu holen, damit sie von Lilly Abschied nehmen konnten.

Sonntag morgen machten wir uns früh auf den Weg zum Tierkrematorium nach Berlin, wo wir kurzfristig einen Termin bekommen haben.

www.portaleum.de

Am frühen Nachmittag fuhren wir Richtung Heimat, wo wir nach Mitternacht endlich ankamen. Leider war nicht alles so wie sonst.

Lilly wir werden Dich nie vergessen!

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei unseren Freunden und Bekannten, dem Team der Tierklinik Rostock und der Tierbestattung Portaleum für die Unterstützung und Hilfe bedanken.

 

Wir treffen uns wieder auf der...

Rainbow Bridge

Im Himmel gibt es ein Gebiet, genannt Rainbow Bridge. Wenn ein geliebtes Tier stirbt, das auf unserer Erde einen geliebten Menschen hatte, dieses Tier geht zur Rainbow Bridge. Dort sind Wiesen und Hügel für unsere geliebten Freunde, damit sie zusammen rennen und spielen können. Dort gibt es Wasser und Nahrung in Hülle und Fülle, die Sonne scheint, und unsere Freunde fühlen sich wohl.

Alle Tiere, die krank und alt waren, sind wieder gesund und kräftig; diejenigen, die verletzt und verkrüppelt waren, sind wieder wohlauf, so wie wir sie aus unseren Träumen vergangener Zeiten kennen.

Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden, bis auf einen kleinen Umstand: sie alle vermissen jemanden ganz bestimmtes, den sie zurücklassen mußten.Sie alle rennen herum und spielen miteinander, aber für jedes Tier kommt der Tag, an dem es plötzlich innehält und mit hellen Augen erwartungsvoll und zitternd in die Ferne schaut.

Plötzlich trennt es sich von seinen Spielkameraden und rennt immer schneller und schneller über die grünen Wiesen. Da siehst Du etwas auf Dich zurennen, und wenn Du und Dein geliebtes Tier Euch freudig trefft, werdet Ihr niemals mehr getrennt werden. Freudentränen laufen über Dein Gesicht, Deine beschützenden Hände streicheln wieder den Kopf Deines Tieres und Du wirst wieder in die treuen Augen schauen, die so lange aus Deinem Leben gegangen waren, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann geht Ihr zusammen über die Regenbogenbrücke...

*Autor unbekannt, ins Deutsche übersetzt von Klaus Kempf 1998*

 


 

20.08.2013 Danjuma feiert Ihren 9. Geburtstag!

Wie rennt doch die Zeit, dennoch freuen wir uns riesig heute Danjuma´s 9. Geburtstag zu feiern. Bleib so wie Du bist du "ältere Dame" ;)

Haben Dich unglaublich lieb!!!

(Sommer 2011)


 

04.08.2013 Nationale Ausstellung Bremen

Was für ein Lauf, Thandi erreichte erneut ein V1 DCHA-VDH aus der Zwischenkalsse unter Richterin V. Grigorova aus Bulgarien und befindet sich nun in der Warteschleife für den Deutschen Champion VDH. Pünktlich 3 Tage bevor Sham in die Zwischnklasse kommt macht Thandi den Weg frei ;))) Wir sind super stolz!!!!


27.07-28-07-2013 Viele Bongani´s auf Tour ;)


Was für ein Wochenende.......wir machten uns am Freitag Mittag auf den Weg nach Ludwigshafen zur Internationalen Ausstellung am Samstag. Thandi startete in der Zwischenklasse und bei knapp 38 Grad erlief sie sich unter fast freiem Himmel unter Richter Hans Müller aus der Schweiz ein Vorzüglich 1 DCHA VDH. Den Abend verbrachten wir mit tollen Leuten!

Am Sonntag dann Ihr "großer Tag" Thandi nahm an der Zuchtzulassungsprüfung des RRCD teil und hat diese

uneingeschränkt bestanden!

Wir sind so stolz auf Dich, du süße Chaosqueen!

Hanka Pankova, wir können Dir nicht genug danken für dein Vertrauen in uns und diesen wunderbaren Hund!

Währenddessen trafen sich ein paar Geschwister des A und B-Wurfes beim Coursing des RRCN in Rotterdamm.

Abayomi traf auf seine Brüder Asani und Mio und Baghira sah seinen Bruder Jasiri wieder........ und sie liefen was das Zeug hielt ;)))))

Baghrira erlief sich lautstark den 1. Platz der 12-15 Monate alten Hunde, sein Bruder Jasiri belegte den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Hier mal ein Bild von Bongani´s Abeo Maliki " Mio" links und Bongani´s Abayomi rechts! !!!

Beim übernächsten mal sind wir auch wieder dabei ;)


 

Wir geniessen das tolle Wetter und nutzten ein paar freie Minuten um unsere Homepage auf den neusten Stand zu bringen!

 

Wie die Zeit verfliegt.................

 

Thandi wurde vor kurzem 18 Monate alt und so machten wir uns auf, zum großen Check Up ;)

Wir freuen uns riesig über die Ergebnisse:

Bonganis Thandiwe by Qwandoya

HD A1
ED/ OCD frei
LTV frei
Blue Dilute (frei) DD
Degenerative Myelopathie N/N (frei)
Heart normal
Thyroid normal

Vielen herzlichen Dank an Hanka Pankova, Kennel Qwandoya für diesen einzigartigen Hund und natürlich Kirsi mit Papa Argos ;)


 

Unser geplantes Coursingwochenende beim RRCN in den Niederlanden, mussten wir leider krankheitsbedingt absagen ;(((

Spätestens im September sind wir wieder mit dabei! Nachdem fest stand, dass Coursen für Abayomi nicht so der Brüller war, versuchte sich allerdings Baghira nun mal .... und was sollen wir sagen, er macht seiner Mama Konkurrenz ;) völlig aufgeregt, fiepsend raaaaaaaaaaste er dem falschen Hasen hinterher und belegte in seiner Altersklasse den 2. Platz, super gemacht, kleiner Mann, leider waren wir nicht dabei ;(


 

Show-Wochenende Bad Blankenburg Top Ten RRCD 2012

Kurzer stop zu Hause, und ab ging es nach Bad Blankenburg zur Landessiegerschau Ost, der Vorstellung der Top Ten des RRCD 2012 und unserer diesjährigen Clubschau. Wie immer alles bestens organisiert und so konnten wir folgende Ergenbisse verbuchen:

Samstag 25.05.2013 gerichtet durch Herr P. Beyersdorf:

Baghira Vorzüglichen 1. Platz, Jug. DCHA VDH, Jug. CAC-RRCD und wurde bester Junghund.

Abayomi Vorzüglich

Und dann kam "Ihr" großer Auftritt ;)

Danjuma startete zum 1. mal in der Veteranenklasse mit einer weiteren Mitstreiterin und erlief sich nach fast 5 Jähgriger Ausstellungspause

den 1. Platz mit Vet. DCHA VDH und Vet. CAC-RRCD! Wow, alte Lady ;)

Sham Sehr gut 4 und Thandi Vorzüglich 2 Reserve DCHA VDH.

Ohne weitere Konkurrenz, aber mit jeder Mege Spasss bekamen wir als Zuchtgruppe erneut eine Medaille, die wir an Daniela und Patrick weiterrreichten, denn immerhin war es Patrick´s Idee mal als Zuchtgruppe zu starten.

Kurzes "frischmachen" und dann ab zum Gala Abend und der Top Ten Vorstellung RRCD. Da wir selbst im Jahr 2012 ich glaube an 4 oder 5 Ausstellungen teilgenommen haben hatten wir keine Platzierung zu erwarten, aber unser Nachzuchtrüde Abayomi konnte sich mit Daniela und Patrick über den 10. Platz freuen, herzlichen Glückwunsch!

Sonntag 26.05.2013 dann unsere Clubschau, gerichtet von John Sivge Berg aus Norwegen:

Baghira Sehr Gut 2 in der Jugendklasse

Abayomi Vorzüglich

Danjuma mit sichtlich viel Spass in der Veteranenklasse und nun 2 weiteren Teilnehmern 1. Platz mit Vet. DCHA VDH/ Vet. CAC-RRCD

Sham Vorzüglich 3 und Thandi Vorzüglich 1 DCHA VDH und Reserve CAC RRCD.

Diesmal gab es einen tollen Richterbericht der Zuchtgruppe und den 1. Platz.

Sachen gepackt und ab nach Hause....


 

Längst überfällig sind ein paar Urlaubsimpressionen von unserem wunderschönen Urlaub auf der Insel Rügen. Ein herzliches Dankeschön an den Campingplatz Meier in Prora, der uns mit 5 Hunden Asyl gewährte ;)))) Es war wundervoll, wir kommen wieder!!!! Verbunden haben wir diese Tage mit ein paar Ausstellungen, der Teilnahme an der RRCD Hunderalley und vielem mehr.

Wie und wo fang ich eigentlich an ??;)

Nach insgesamt 5 Tagen Urlaub bei wunderbaren Freunden, machten wir uns auf den Weg nach Rügen, dort angekommen bezogen wir unseren Stellplatz auf dem Campingplatz Meier in Prora und dann ging es erstmal ab ins Bett. Morgens früh machten wir uns nach einer kleinen "Pippi" Runde direkt im Wald an unserem Platz auf den Weg um den Strand zu erkunden, man, war unser letzter Rügenurlaub lange her, so mussten wir doch ein wenig "unseren Strand" suchen, aber wer suchet der findet. So verbrachten wir eine tollen Morgenspaziergang und leuteten erst gegen 13:00 das Frühstück in unserem Areal ein ;) und dann ging es ab zum einkaufen, denn am Abend reisten Patrick und Daniela an, die wir nach Ihrer langen Reise zum gemütlichen Abendessen einluden. Nach einem kurzen Abend verabredeten wir uns dann für den nächsten Morgen an unserem Parklpatz mit direktem Zugang durchs Wäldchen und einer einzigartigen Heidelandschaft zum Meer! Es war eine Freude dem Rudel beim ausgelassenen toben zuzuschauen, für unsere jüngsten war es der 1. Besuch am Wasser, wir haben Tränen gelacht ;) Danch ging es kurz zum Platz, Hunde füttern und danach mit dem Rad !!!! zu Daniela und Patrick, denn diesmal hatten sie zum Frühstuck geladen, puuuuhhh war das lecker und es gab Strausseneier zum Frühstück! Dann war etwas relaxen angesagt und am Abend ging es los mit dem RRCD Rügen Programm 2013. Der Startschuss fiel bei einem gemeinsamen Abendessen in der Nautilus. Währenddessen fing es tierisch an zu regnen und hörte auch bis Samstag morgen nicht mehr auf, na das konnte ja was werden ;(( Püntklich nach dem Frühstuck ging es los in die Nordperdhalle in Göhren wo in diesem Jahr unsere Auststellungen stattfanden. Am Samstag 27.04.2013 wurden unsere Hunde von Herrn L. Scheider bewertet und Baghira machte den Anfang mit einem Vorzüglich 3 in der Jugendklasse, danach folgte Abayomi und er erhielt ein Vorzüglich 2 Reserve DCHA VDH. In der Mittagspause machten wir uns kurz auf den Weg zum Strand um den beiden Damen den Wind aus den Segeln zu nehmen ;), danach erlief sich Sham ein Vorzüglich 2 Reserve Ju-DCHA VDH / RRCD, Unsere Chaosquenn erhielt ein Vorzüglich 1 DCHA VDH unser 1. Punkt für den Deutschen Champion! Im Lauf um die Beste Hündin, errang sich Thandi das Reserve CAC RRCD, welches allerdings alles volles gewertet wurde! Abends dann gemeinsames Abendessen und früh ins Bett, da ja noch ein anstrengender 2.Tag vor uns lag. Sonntag wurden unsere Hunde von Frau U. Ralfe aus Südafrika gerichtet und wir erhielten folgende Bewertungen:

Baghira Vorzüglich 4, Abayomi wie am Vortag Vorzüglich 2 Reserve DCHA VDH, Sham ebenso Vorzüglich 2 Reserve Ju-DCHA VDH/RRCD, Thandi hatte leider beim laufen Ihre Vorderläufe nicht ganz unter Kontrolle und tanzte uns den Charlie Chaplin durch den Ring , mit viel Schmunzelei und einem Vermerk diesbezüglich in unserem Richterbericht heute Sehr gut 1 !!

Abgerundet wurde dieser Tag mit unserem Debüt in der Zuchtgruppe:

Abayomi, Baghira und Sham gingen neben einer anderen Gruppe an den Start, sie haben Ihre Sache klasse gemacht und erhielten den 1.Platz sowie eine wunderschöne Ehrenmedaille vom VDH. Am Abend lecker Essen und am Montag morgen ging es dann in den Norden von Rügen, zur gemeinsamen Kutschfahrt mit unsere Hunden. Ein unbeschreibliches Erlebnis, kurze Stopps mit Besichtigungstouren, Fischbrötchen und sogar das Wetter spielte mit. Abend ..... was auch, gemeinsames Essen ;) und am Dienstag war dann der größte Tag geplant. Die RRCD Hunderalley, mit verschiedenen Bereichen aus Agility, Kopf und Nasenarbeit im Hund-Mensch Team.

Da unsere jungen Damen ja schon das ganze WE Programm hatten, haben wir uns gedacht, machen wir einen Seniorentag daraus und so startete Michael mit Danjuma als Team "Pummelfee" und Lilly und ich waren Team " Schnubbeline" Was hatten wir einen Spass und zum guten Schluss belegten Team Schnubbeline von 23 Teams den 11 Platz und Team Pummelfee den 4. Platz!!!! ( Ja ja, aber vorher noch moppern, ähhhhhhh hab keinen Bock ;)))) Am Abend gab es dann die Preisverleihung und für die meisten war dann nun der Urlaub auch zu Ende, aber nicht für uns ;))) Wir verbrachten bis Freitag noch viele gemeinsame Stunden mit Spaziergängen, faulenzen, Fischbrötchen..........
Freitag morgen ging es dann Richtung Heimat, aber nur grob, denn wir machten halt in Oldenburg um an der 2 tägigen Ausstellung teilzunehmen. Samstag 05.05.2013 wurden unsere Hunde von Herrn T. Viets aus NL so bewertet: Baghira SG 3, Abayomi V2, Sham Gut , Thandi Vorzüglich 2 Reserve DCHA VDH, 2. Beste Hündin mt Reserve CAC RRCD und auch wenn wir nicht immer alles verstanden, haben wir uns gefreut ;) Den sonnigen Samstag Nachmittag verbrachten wir auf dem Truppenübungsplatz bei einem kleinen Picknick mit Daniela, Patrick und den Jungs auf schönen grünen Wiesen. Hundemüde ging es dann ziemlich früh ins Bett.

Sonntag 06.05.2013 dann erneut Frau U. Ralfe aus Südafrika: Baghira Vorzüglich 2 Reserve Ju-DCHA VDH / RRCD Abayomi Vorzüglich 1 DCHA VDH / Reserve CAC RRCD, Sham Vorzüglich 2 Reserve Ju-DCHA VDH / RRCD , Thandi, ohne Funkenmariecheneinlage ein Vorzüglich 3 ;))) Da uns leider jemand eingeparkt hatte, verbrachten wir den gesamten Nachmittag noch an der Halle, konnten somit dem Run ums BOG zuschauen, es war ein toller Anblick, und niemand hat verstanden, warum diese tolle RR Hündin nicht gewonnen hat ;(

Völlig zufrieden nach einem tollen Urlaub ging es dann ab nach Hause und am Montag morgen wieder das alte Spiel :(((

hier ein paar Impressionen von unserer Tour

Urlaub 2013

viele tolle Bilder gibts auch dort zu sehen: Bongani´s Abyomi & Bongani´s Brave Baghira

Rügen 2014 wir kommen !


 

16.5.2013 Happy Birthday Bongani´s A Wurf

Abayomi, Abayomi Akiniy, Mio, Asani, Milo, Bantu, Shamwari, Amira und Amila wir wünschen Euch alles alles Liebe und Gute zum 6. Geburtstag!

 

Mama Danjuma im April 2013, sie wird nun doch so langsam grau ;))))


 

nähere Info´s bald........

07.05.2013

Unser B-Wurf feiert heute seinen 1. Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch

Baghira, Jasiri, Bashira, Binah, Uzuri und Shamrock!


 

Welpentreffen 20.01.2013

Wir starteten das Jahr 2013 mit einem Welpentreffen am 20.01.2013. Das Wetter war nicht ganz so wie wir uns das vorgestellt haben, allerdings hatten die Hunde jede Menge Spaß!! Aufgrund von Glatteis konnte Bashira mit Ihren Zweibeinern leider nicht teilnehmen, sowie Mama Amila, denn sie war läufig und hätte wohl den anwesenden Rüden ganz schön den Kopf verdreht ;)))aber beim nächsten mal....Also waren mit von der Partie: Papa Kani mit Tochter Lana und Rudelgefärhten Darell, Binah, Uzuri, Baghira mit Onkel Abayomi, Jasiri mit (großem Bruder ;))) Pumba, Sham und Thandi. Da es fast ununterbrochen geschneit hat haben wir leider auch nur eine kurze Pause nutzen könne um einige Fotos zu machen ;((( Allerdings gibt es wunderbare Videos

--> Bongani´s Welpentreffen 2013

und Abayomi und Pumba vielen herzlichen Dank Vishal!!!